Enter bug/error or improvement suggestion here:

Remember me
Suggy
team
Maxim Voronkov
32 Jahre, Leipzig kontaktieren
Che denkt

Profil bei Suggy? Che Guevara Erfahrungen? Studium Information Retrieval (BSU, Minsk, BY), MBA IT (FH Anhalt, Bernburg), 12 Jahre Chef-Projektleitung in Software- & Web-Entwicklungs-Branche Deine Aufgaben? Projektleitung, Front-End Architektur/Konzeption, Entwicklung der Plugins, IR / Linguistics / Semantics Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Ich wollte mein gesammeltes Know-How einmal einem eigenen Projekt widmen, das mir persönlich als eine sinnvolle Alternative zum willkürlichen und unpersonalisierten Web erscheint. An einem bestimmten Zeitpunkt meines Lebens war ich einfach verzweifelt, warum es keine Dienste im Web gab, welche mir das liefern konnten, was mich interessiert - und das nicht "On-Demand", sondern automatisiert und kontinuierlich. Für mich ist Suggy eine Art "New Hope": neue Inhalte und Personen zu entdecken, die genau zu meinem "Geschmack" passen und die sich automatisch meinen wechselhaften Interessen anpassen... Nach 1,5 Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit bin ich für mich persönlich mit dem Resultat recht zufrieden ;) Für was verwendest Du Suggy? Das Gute ist, dass ich hier nicht an bestimmte Funktionalitäten gebunden bin. Suggy liefert mir neue Sachen - sowohl für meine technische Arbeit im Suggy-Projekt, als auch für meine Freizeit. An den Stellen wo ich trotzdem einen akuten Informationsbedarf habe, frage ich einfach bei ähnlichen Leuten nach - und so kann man dann stundenlang chatten, was mitunter auch mal ablenkt und die Arbeit am Projekt beeinträchtigt. :) Deine Zukunftspläne für Suggy? Naja, das Projekt ist recht frisch und muss noch an einigen Stellen "poliert" werden. Ich freue mich schon auf Verbesserungsvorschläge und Anregungen, die die neuen User in das Projekt mit einbringen werden. Ich hoffe, das Projekt wird positiv durch die Web-Gemeinschaft akzeptiert und das wir in der Zukunft noch viel spannende Sachen zu ergänzen haben werden :) Und zum Schluss?? Hasta la victoria siempre!

Paul Guscha
28 Jahre, Leipzig kontaktieren
Pavimus erschafft

Profil bei Suggy? Pavimus Erfahrungen? 18 Jahre selbst beigebrachte Programmiererfahrung, erstes Programm mit zehn Jahren auf „ZX spectrum“ geschrieben, unstillbares Interesse an unkonventionellen Programmieransätzen, verschiedene kleine Jobs für komplexe Projekte. Seit sieben Jahren Chefentwickler in einer deutschen Internetagentur. Deine Aufgaben? Systemarchitekt, Leitender Programmierer Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? An einem Projekt mitzuarbeiten, das nicht nur funktional Neuland betritt, sondern auch im Hintergrund völlig neue Ansätze und Technologien verlangt. Für was verwendest Du Suggy? Leider bin ich mit der Programmierung von Suggy so stark beschäftigt, dass ich kaum Zeit finde Suggy selbst zu nutzen. Aber wenn ich dazu komme, bietet Suggy mir immer eine interessante und frische Abwechslung und sorgt gern mal für Überraschungen ;) Deine Zukunftspläne für Suggy? Ich denke, dass wir mit Suggy völlig neue Wege erschließen um Menschen zusammen zu bringen. Und zum Schluss?? Steter Tropfen höhlt den Stein...

Matthias Schneider
31 Jahre, Leipzig kontaktieren
Doc spricht

Profil bei Suggy? Doc Erfahrungen? Kindergarten, Schule, unendlich viele Nebenjobs, Bund, Studium, Familie. Das Leben selbst. Tausende lesenswerter „Hör“-Bücher :) , elf Jahre Geschäfts- und Vertriebsleitung in eigener Internetagentur und über 100 spannende Webprojekte begleitet. Deine Aufgaben? Organisation, Management, Geschäftsleitung, Geldbeschaffung, Geldverwaltung, Geldausgabe, kritischster Tester und Nörgler, Megafon, Grenze spielen zwischen Genies und Wahnsinnigen. Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Großer Hunger.
Um genau zu sein ein kleines Restaurant im Herzen von Leipzig. Der Koch war ein alter Freund und kannte mich gut. Er brachte uns keine Karte, sondern servierte einfach das was wir am liebsten mochten. Nur völlig neu arrangiert. Es war eine total interessante und vor allem bequeme Erfahrung und schrie förmlich danach, auf ein anderes Medium angewendet zu werden. Außerdem liebe ich in Veränderungen immer eine Note von Aufbruch und Spannung. Für was verwendest Du Suggy? Obwohl ich im Internet „lebe“, habe ich wenig Zeit für gezielte Recherchen und Suchen. Ich kenne meine Interessen genau und freue mich einfach, wenn Suggy mir in unregelmäßigen Abständen etwas neues „überraschendes“ vorschlägt. Außerdem habe ich in Suggy mit der Funktion „Themen von heute“ losgelöst, von der Triebkraft der klassischen Medien die Möglichkeit, schnell mal reinzuschauen was die Welt gerade wirklich bewegt und wonach die echten Menschen suchen oder wofür sie sich gerade interessieren, egal ob Twitter, Facebook oder Google. Deine Zukunftspläne für Suggy? Im Gegensatz zu meinen perfektionistisch veranlagten Partnern bin ich der Meinung, man nur schwimmen lernen kann, wenn man sich nass macht. Ich bin mir sicher, dass Suggy seinen Platz im Internet findet und das es den Menschen in den nächsten Jahren viel Spaß und Nutzen bringen wird. Und zum Schluss?? Um Jerome Wireman zu zitieren:
Nutze den Tag, und lass den Tag Dich nutzen.

Thomas Conrad
29 Jahre, Bernburg kontaktieren
Tommel kritisiert

Profil bei Suggy? Tommel Erfahrungen? Bits im Blut, Medien im Kopf und Marketing im Herzen Deine Aufgaben? Ich kümmere mich bei Suggy um die Kommunikation und versorge das Team gelegentlich mit neuen Ideen. Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Ich hatte Zeit und Lust auf Neues und Suggy klang einfach spannend. Für was verwendest Du Suggy? Suggy liefert mir ständig neues Futter für meinen Wissensdurst: meine Themen, Themen anderer Leute, die Diskussionen - das alles ist eine ziemlich interessante Mischung. Deine Zukunftspläne für Suggy? Ich möchte eine gute Zeit haben und sehen wie das Projekt wächst und sich entwickelt - mittendrin sein.

Kathleen Conrad
25 Jahre, Leipzig kontaktieren
Missus D. zeigt

Profil bei Suggy? Missus D. Licious Erfahrungen? Web-addicted, Blogger, umfassende Erfahrungen im Social-Media/Web 2.0-Bereich, jahrelange Erfahrung durch Arbeit in einer Internetagentur Deine Aufgaben? Durch mein Wissen im Online Bereich, bin ich u. A. für die strukturellen und konzeptionellen Aufgaben verantwortlich und bin als Community-Manager für die Nutzer da - egal ob Fragen, Kritiken oder Lob :-) Allein durch diese Aufgabe habe ich die Möglichkeit eine Menge neue, interessante Leute kennenzulernen. Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Ich habe die Idee gehört und habe sofort gewusst "Da musst Du mitmachen". Es macht Spaß, mein Wissen und meine Kreativität in einem solchen Projekt einzubringen und mich neuen Herausforderungen zu stellen. Für was verwendest Du Suggy? Suggy liefert mir das, was ich brauche. Und das ohne stundenlange Recherchen im Internet, bei denen ich mich einschränken, querdenken und das Suchen muss, wovon ich denke, dass es darauf die passende Antwort gibt - nur damit ich annähernd das finde, was ich brauche. Das frisst Zeit. Weil Suggy aber weiß was mich interessiert, kann ich meine Zeit wichtigen Dingen widmen. Zudem lernt man bei Suggy neue Leute kennen, Leute die sich für gleiche Dinge interessieren wie man selbst und mit denen man auch Diskussionen zu interessanten Themen führen kann. Deine Zukunftspläne für Suggy? Suggy soll wachsen, gedeihen und sich weiterentwickeln. Ich hoffe, dass viele Leute zu Suggy finden und merken, dass Suggy nicht nur "noch eine weitere Community im Web" ist, sondern dass Suggy für den Nutzer wirklich einen großen Mehrwert bietet. Und zum Schluss?? Schluss? Es beginnt gerade erstmal richtig loszugehen ;-)

Kontramax
32 Jahre, Leipzig kontaktieren
Kontramax malt

Profil bei Suggy? Kontramax Erfahrungen? In der Schule hatte ich immer schlechte Noten, nach der Schule habe ich Vieles gemacht, was wenig Sinn macht. Kann mich auch an nichts Konkretes erinnern. Ich liebe Musik und ich mag Musiker. Ich liebe Design und mag keine Designer. Am meisten faszinieren mich Laser und Roboter. Deine Aufgaben? Ich male Seiten, Buttons, Icons und mache einen „dirty Job“. Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Genauer gesagt: wer. Max Voronkov (alias: Che) hat mich mit dieser wahnsinnigen und schizophrenen Idee überfahren. Als ich das erste Mal von Suggy hörte, war ich schon irgendwie in die Entwicklung involviert. Für was verwendest Du Suggy? Für Freiheit. Freiheit des Sinnes und des Körpers :). Sie wissen ja, diese Designer sind immer unzufrieden mit allem, was sie sehen und was sie tun. Suggy ist für mich ja schon zu einem Moloch geworden. Deine Zukunftspläne für Suggy? Suggy wird mich von dem Zwang befreien, mich vor den Kunden zu beugen und ständig irgendwelche Kompromisse eingehen.

Jura Kharko
25 Jahre, Brest kontaktieren
Jura macht

Profil bei Suggy? Jura Erfahrungen? Studium der angewandten Mathematik (BrSU), drei Jahre Arbeit in einer Internetagentur Deine Aufgaben? Ich bin für die Umsetzung des Frontends bei Suggy zuständig. Was hat Dich bewegt, bei der Entwicklung von Suggy mitzumachen? Ich finde die Idee einfach gut und habe Spaß an dem was ich mache. Besser geht’s doch nicht. Für was verwendest Du Suggy? Ich schaue gern in die Themen von Freunden oder anderen Menschen und versorge mich somit immer mit interessanten und neuen Impressionen. Das ist bei meiner sehr technischen Arbeit oft ganz interessant und nützlich. Deine Zukunftspläne für Suggy? Ich hoffe die Leute haben genauso viel Spaß dabei die Seite zu besuchen, wie ich beim Entwickeln hatte. Kritik nehme ich aber immer gern entgegen.